Veröffentlicht am

Herzlich willkommen bei Astrotimer.de

Digitale Zeitschaltuhren werden in der Regel dort verwendet, wo eine hohe Genauigkeit erforderlich ist. Mit einer digitalen Zeitschaltuhr können Verbraucher Minutengenau geschaltet werden. Dadurch gibt es auch die Möglichkeit, einen Verbraucher nur eine oder zwei Minuten eingeschaltet zu lassen. Die Programmierung erfolgt über ein Display und einigen Tasten. Nach der Grundeinstellung von aktueller Uhrzeit, Datum und ggf. Standort bei Astrotimer können sowohl „Ein“ wie auch „Aus“ Zeiten programmiert werden. Digitale Zeitschaltuhren haben meist mehrere Speicherplätze um verschiedene „Ein“ und „Aus“ Zeiten zu programmieren. Schalten Sie z.B. einen Verbraucher um 13:12 Uhr ein und um 13:16 Uhr wieder aus und um 20:15 Uhr nochmal ein und um 21:20 Uhr wieder aus. Bei Wochenprogrammen kann auch nur eine Schaltung  z.B. nur Samstags und Sonntags zu festgelegten Zeiten erfolgen. Astrotimer können zusätzlich die Schaltzeit der jeweiligen Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangs-Zeit anpassen.